Flashback Friday: Ace da Brain – Magic Waters

Share Button

In unserer Rubrik “Flashback Friday” schauen wir auf Trance vergangener Tage zurück. Heute: Ace da Brain – Magic Waters (Original Mix)

Heute möchte ich Euch ein besonders schönes Lied vorstellen – es handelt sich dabei um eines meiner Lieblingslieder. Es handelt sich um Ace da Brain’s „Magic Waters“, der in allen Variationen einfach nur grandios ist.

weiter lesen

Jubiläum: L.E. Journey Radio – Edition #50 (Celebrating 50 Episodes live)

Share Button

4 Jahre emotionale elektronische Musik – 1 Nacht zum Anlass für ein Tanz-Dich-Ein

LE_JourneyRadio_Logo_Missing

Am Freitag, den 07.03.2014 feiern die RauteMusik Trance-Hosts Anodic Horizon & boothleque die 50. Ausgabe L.E. Journey Radio im 4Rooms Leipzig MIT EUCH! Seid nun mehr über 4 Jahren existiert dieses Format nun bereits. Im Januar 2010 startete boothleque zunächst allein in Leipzig im lokalen Radio, die Idee: Trance und klanglich damit eng verbundene emotionale elektronische Musikrichtungen in der Region zu etablieren und Menschen für Melodien zu sensibiliseren, die nach den 90er Jahren hierzulande um ihre Daseinsberechtigung neben den kommerziellen Dance-Charts kämpfen mussten. Seit 2012 ist Anodic Horizon mit dabei. The kids want Techno – but they live Trance as well!

weiter lesen

Flashback Friday: Anjunabeats – Volumen One

Share Button

In unserer Rubrik “Flashback Friday” schauen wir auf Trance vergangener Tage zurück. Heute: Anjunabeats – Volumen One
Wenn man heute Above & Beyond sagt denkt man sicherlich an die grandiosen Neben Projekte wie OceanLab und Tranquility Base oder an das fast schon Legendäre Tri-State Album dabei ist das alles noch gar nicht so lang her. weiter lesen

MayDay 2014 (Update)

Mayday 2014
Share Button

mayday14l

Die MayDay 2014 findet wie jedes Jahr am 30.04.2014 von 18 – 9 Uhr in der Westfahlen Halle Dortmund statt. Diese Jahr unter dem Motto „Full Sense“

— UPDATE —
Das LineUP wurde veröffentlicht mit dabei sind:

Fedde Le Grand (Breda), Paul Van Dyk (Berlin), Sven Väth (London), Moonbootica (Hamburg), Sander van Doorn (Eindhoven), Chris Liebing (Frankfurt), Cosmic Gate (Las Vegas), Danny Avila (Madrid), AKA AKA feat. Thalstroem -live- (Berlin), Wildstylez (Veenendaal), Len Faki (Berlin), Partyraiser Official (Den Haag), Felix Kröcher (Frankfurt), FAUL Music (Paris), Outblast (Almere), Nicole Moudaber (London), Dominik Eulberg (Bonn), Oliver Schories -live- (Hamburg), Torsten Kanzler Fan Page (Berlin), Charly Lownoise and Mental Theo (Amsterdam), Code Black (Sydney), Stefan Dabruck Official (Frankfurt), Robin Schulz (Osnabrück), BMG aka Brachiale Musikgestalter -live- (Wiesbaden), Nico Pusch (Rostock), Sven Wittekind -live- (Frankfurt), NiereichTechno vs. Hackler & Kuch -live- (Graz/Amsterdam), Peer Kusiv -live- (Kiel), Art Of Fighters -live- (Brescia), DJ Emerson (Berlin), Hans Bouffmyhre (Glasgow), Dune (Münster), Rebekah (Birmingham), Zany (Veldhoven), Kutski (Chester), DJ Promo (Hoorn), Thrasher (Rotterdam), Kai Tracid (Frankfurt), Holgi Star (Berlin), Tensor & Re-Direction (Essen/Dortmund), Andrew Bennett Official (Hamburg), NIELS VAN GOGH (Augsburg), Dalora (Maastricht), Dave202 (Zürich), Thorax -live- (Gummersbach), Markus Gardeweg (Hamburg), sunshine live DJ Team aka Eric SSL & DJ Falk (Mannheim), Sound Rush (St. Willebrord), Tom Franke (Koblenz), Festuca (Meppel), MC Tha Watcher (Tilburg), MC H (Ruhr-Area), The MAYDAY Masters -live-

Paul Van Dyk BY awake

Share Button

Ein besuch von bekannten Tranceproduzenten in Deutschland ist – leider – sehr selten. Umso mehr freute es uns Trancefreunde, dass es ein paar lokal verbundene Trancenasen gibt.

Paul van Dyk ist einer derjenigen, die gerne mal in Deutschland vorbeischauen. Auch wenn sich Paul van Dyk ungern in ein Genre stecken lässt, so lassen sich einige seiner Produktionen als Trance bezeichnen. Am 26.04 ist es wieder so weit und Paul van Dyk schaut in Deutschland vorbei, diesesmal gibt es „Paul van Dyk BY awake“ in der „neuen Batschkapp“ in Frankfurt am Main

Tickets gibt es hier und die Party steigt hier

Max Roelse & Two Killers with Fram! feat. Anthya – Still In Time

Share Button