Flashback Friday: Jushi – Trancemaster’s Requiem

Share Button

In unserer Rubrik “Flashback Friday” schauen wir auf Trance vergangener Tage zurück. Heute: Jushi und seine großartige EP „Trancemaster’s Requiem“.

Einer meiner Lieblingstracks – erstmals released in 2003, lege ich diesen Track immer noch gerne auf den Plattenteller. Der Track erschien mit zwei weiteren Remixen außer dem Original-Mix, nämlich dem Vectrex Remix und dem Mr. Phillips Meets C-Base Remix.

„Vectrex“ ist kein anderer als Detlef Hastik, der zusammen mit Ralf Fritsch (der auch als Ralph Fridge erfolgreiche Tracks auf den Markt gebracht hat) das DJ-Duo „Jushi“ bildet.

Viele Tracks gab es unter dem Namen „Jushi“ leider nicht – ein weiterer jedoch gehört auch zu meinen persönlichen Top-Tracks, nämlich „Indica“.

Ich stelle Euch hier eine Hörprobe von „Trancemaster’s Requiem (Vectrex Remix) zur Verfügung, rate jedoch auch dazu, sich mal den Original Mix und vor allem auch „Indica“ anzuhören!

Comments

comments

About Female@Work

Visit me on http://facebook.com/femaleatwork.trance or follow me on Twitter: http://twitter.com/djfemaleatwork
Tagged , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.