Release aktuell: Die Top 5 von eurem Daywalker

Share Button

Mit Blick auf die heutigen [26.01.2015] Releases gibt euch unser Daywalker die folgenden fünf Kauftipps:

Giuseppe Ottaviani & Andrea Mazza – The Silence Of Time:

Daywalker: „Nach Liverpool der nächste feine Titel von Giuseppe. Nicht das Überbrett, aber durchaus kauf- und spielbar.“

Lee Osborne & Allen Watts – Alcatraz:

Daywalker: „Ein Titel mit Festival-Charakter, der eindeutig die Handschrift von Allen Watts trägt und wie gewohnt schön vorwärts geht!“

Arisen Flame & Driftmoon – Live Your Dream

Daywalker: „Im ersten Drittel 08 15 – nichts besonderes, dann ein gewohnt schöner Break… aber dann… eine – ich nenne es einmal – Maschinengewehr-Salve feinster Mellow, die heiß macht auf den restlichen Titel, der von da an absolut ins Ohr geht.“

Hazem Beltagui & Sue Mclaren – Learn To Forgive:

Daywalker: „So dünn die ersten 55 Sekunden auch klingen, umso mehr drückt der Beat anschließend. Kommt dann noch das feine Stimmchen von Sue Mclaren dazu, sollte man denken das ist schon die halbe Miete. Hazem Beltagui schafft es in diesem Fall jedoch, dem ganzen nach dem Break, durch eine traumhafte Mellow, dem Titel noch das Sahnehäubchen aufzusetzen. Unterm Strich kommt heraus: ein absolut feines Stückchen Trancemusik.“

Faruk Sabanci & Nurettin Colak – Undone:

Daywalker: „Wo Faruk Sabanci drauf steht, ist auch Faruk Sabanci drin. Und das ist auch gut so! Fazit: Geiles Scheibchen“

Übrigens: Daywalker ist immer Dienstags von 20-22 Uhr auf RauteMusik.Trance zu hören. Ich bin mir sicher, er hat auch morgen für euch das ein oder andere neue Scheibchen im Gepäck! Tune In..

Comments

comments

Tagged , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.